Größer ist nicht immer besser

Einige Wasserparks wirken mit ihren immens, teilweise bis zu 5 Meter hohen Modulen wie eine Riesenattraktion. Mit über 23 Jahren Erfahrung wissen wir aber, dass es etliche Erwägungen gibt, die es vor einer Kaufentscheidung in Betracht zu ziehen gilt.

31043 SportsPark XL 003 Route Finder Web

Ein unvergessliches Erlebnis …

Wenn man denkt, dass Springen und Rutschen von extrem hohen Produkten mit dem damit verbundenen Adrenalinstoß seien das A und O, ist man auf dem Holzweg. Denn unsere Marktforschung zeigt, dass Spaß und Höhe rein gar nichts miteinander zu tun haben. Was unseren Gästen bei den SportsParks am meisten Spaß macht, sind die Endlos-Parcours und die verschiedenen Schwierigkeitsgrade unserer Kombinationen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

… für alle

Deine Produkte sollten für jede Zielgruppe attraktiv sein – hohe Produkte sind nur was für Adrenalinjunkies. Stell dir nur mal die riesige Schlange vor, wenn ein Kind oder eine nicht ganz so fitte Person versucht, auf ein hohes Modul zu klettern. Vor allem da die Vermeidung von Staus oder Schlangen oberste Priorität haben sollte, damit deine Besucher endlose Strecken voller Spaß genießen können und deshalb immer wieder kommen. Dementsprechend sollten deine Produkte auch der ganzen Familie Spaß machen und nicht nur den Waghalsigsten.

Sicherheit

Für uns bei Wibit steht Sicherheit immer an erster Stelle. All unsere Produkte wurden unter Berücksichtigung der europäischen Sicherheitsnorm EN ISO 25649 entwickelt und wurden vom deutschen TÜV getestet und zugelassen.

Höhere Produkte können durch die Einwirkung von Wind ganz schnell instabil und gefährlich werden.

Die ordnungsgemäße Beaufsichtigung eines sehr hohen Moduls erfordert zur Sicherung der Seiten und dem extremen Abstand zwischen Produkt- und Wasseroberfläche außerdem mehr Personal. Dennoch reicht auch diese Maßnahme nicht aus, um die Sicherheit deiner Besucher zu gewährleisten.

Eines ist sicher: Unfälle sind ganz schlecht fürs Geschäft.

0Z1A0438 Web Slider

Handhabung

Extrem hohe Produkte müssen in sehr tiefem Wasser installiert werden. Gemäß EN ISO 25649 muss eine Mindestwassertiefe eingehalten werden, die sich an der Produkthöhe orientiert. Für ein 6 Meter hohes Produkt ist eine Mindestwassertiefe von 4 Metern erforderlich – ein solche Tiefe kann schon recht weit vom Ufer entfernt gelegen sein. Dementsprechend braucht man mehr Personal für die Installation, das Verankern und somit auch die Handhabung von extrem hohen Produkten. Die reine Masse eines Produkts dieser Größe erfordert spielend leicht allein für die sichere Verankerung mehr als 5 Tonnen Ankergewichte.

Maintenance 031 Xanten Cleaning Web

Personaleinsatz

Bei Produkten dieser Größenordnung treten eher Mängel oder Defekte auf, die ihrerseits wiederum schwierig in der Reparatur sind. Je größer das Produkt, desto länger dauert es, ein Loch zu finden und zu reparieren. Ganz zu schweigen von der regelmäßigen Wartung. Produkte dieser Größe sind ganz einfach sperrig, und zwar unabhängig von der Zahl der zur Verfügung stehenden Mitarbeiter. Denk nur an die Lagerung! Ein so riesiges Produkt braucht jede Menge Platz, wo es sauber und trocken gelagert werden kann, um eventuelle Beschädigungen zu vermeiden.

Preis

Wenn du dir dann auch noch die Preise der riesigen Produkte anschaust, wirst du ganz schnell feststellen, dass du zum gleichen Preis einen kompletten Wibit SportsPark kaufen kannst – inklusive des unvergesslichen Erlebnis für die Wibit Besucher und des Wibit Know-hows, das dafür sorgt, dass dein Unternehmen langfristig über viele Jahre hinweg erfolgreich ist.

Wir bei Wibit gehen bei Qualität und Sicherheit keinerlei Kompromisse ein. Wenn wir etwas machen, dann machen wir es richtig.

Es gibt schon einen guten Grund dafür, warum wir keine riesigen Produkte anbieten.

Was unseren Produkten an Höhe fehlt, machen sie mit ihrem Fun-Faktor und dem Besucher-Erlebnis zigfach wieder wett. Dadurch kommen Gäste Jahr für Jahr wieder und erleben ein Wasserabenteuer, das Spaß für Groß und Klein bietet.

Stuart Marston, CEO
Liquid Leisure, Vereinigtes Königreich

„Als ich meinen bisherigen Wasserpark durch einen Wibit SportsPark ersetzt habe, war ich zu Beginn eher skeptisch. Mein alter Wasserpark hatte diese riesigen 5 Meter hohen Hindernisse, die vom Strand aus so verlockend aussahen. Ich befürchtete, dass der Wibit SportsPark möglicherweise nicht so reizvoll sein könnte, vor allem für Jugendliche. Jetzt nach der ersten Saison mit dem Wibit, habe ich mit vielen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gesprochen und bin zu 100% sicher, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Nicht nur die Zahl der Unfälle ist drastisch gesunken, sondern auch meine Besucherzahlen sind kräftig gestiegen.”

Erfolgsgeschichten

Wake Park, Vereinigtes Königreich

Strand, Bali

Strand, Dubai

Wake Park, Vereinigtes Königreich

Ähnliche Themen